Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ waren die Sternsinger in Külz und Neuerkirch unterwegs. Sie brachten Gottes Segen an die Häuser und baten um  Spenden für Kinder, die tagtäglich lebensbedrohliche Arbeiten verrichten müssen, damit ihre Familien überleben können. Tatkräftig unterstützt wurden die „kleinen“ Sternsinger dieses Jahr von einer vierköpfigen Männergruppe, die schon in Kindheitstagen aktiv an der Sternsingeraktion beteiligt waren und sich sicherlich gerne daran zurück erinnern. Alle Akteure waren mit viel Engagement bei der Sache und sammelten insgesamt in Külz 900,48 Euro und in Neuerkirch 649,50 Euro.

Allen Bürgerinnen und Bürgern der beiden Orte, die die Sternsinger freundlich empfangen haben und ihnen die Türen öffneten, danken wir herzlich für ihre Spende. Außerdem danken wir natürlich den Kindern und Erwachsenen für ihren Einsatz, den Begleitpersonen sowie Sebastian Weiß für die musikalische Begleitung an der Orgel. Weiterhin danken wir der Bäckerei Lenhart für die leckere Kuchenspende.

Bettina Thomes und Renate Petry

Liebe Külzer Bürgerinnen und Bürger,


Wir sagen
„vielen Dank“,


allen Helferinnen und Helfern, die uns in diesem Jahr bei einer unserer vielen Veranstaltungen unterstützt haben.

Ohne Euch hätte manches nicht stattfinden können.

Wir wünschen allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern
eine schöne Adventszeit,
Frohe Weihnachten und ein gutes und gesundes neues Jahr.

gez.​ Aloys Schneider
​Bernd Ries
Gabriele Weiß
Daniela Gewehr

Zahlreiche Külzer, aller Generationen, folgten der Einladung zum ersten gemeinsamen Grillfest der Ortsgemeinde und der Dorfgemeinschaft Külz e. V..

Bei leckerem Essen und kühlen Getränken, konnte man es sich so richtig gutgehen lassen und viele nette "Schwätzchen" halten. Diskjockey Jürgen Bast sorgte für beste musikalische Unterhaltung. Den Grillmeistern Bernd Ries und Bernhard Kuhn, sowie allen Helferinnen und Helfern, die zum guten Gelingen des Grillfestes beigetragen haben, sagen wir ein herzliches "Dankeschön". Danke auch für die vielen Salatspenden.

 

Zitat Sabine Bätzing-Lichtenthäler: "Zu Besuch bei den "Vormachern" aus Külz, Neuerkirch und Reich! Im Fokus die Senioren-WG in Külz und der Aufbau von Gemeindeschwestern in Kooperation mit den Ärzten der Region."

Unter dem Motto „Gemeinsam  für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“, waren zahlreiche Sternsinger in Külz und Neuerkirch unterwegs. Nach einer kurzen Aussegnungsfeier machten sich die Sternsinger auf den Weg. So sammelten sie in Külz 776,98 Euro und in Neuerkirch 339,90 Euro.

Allen Bürgerinnen und Bürgern, die die Kinder freundlich empfangen haben und ihnen die Türen öffneten, danken wir herzlich für ihre Spende. Außerdem danken wir natürlich allen Kindern für ihren Einsatz, den erwachsenen Begleitpersonen und Helfern, sowie Sebastian Weiß für die musikalische Unterstützung.

Nicht zuletzt danken wir der Bäckerei Lenhart und der Gemeinde Külz für die großzügige Spende unseres Mittagessens.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

Bettina Thomes und Renate Petry