Am 21. März haben viele Kinder mit ihren Mamas tolle Sachen für Ostern gebastelt.

Wunderschöne Osterhasenketten, Hühner und Eierbecher kamen dabei heraus. Die Zeit verflog wie im Nu! 

Ich freue mich auf viele weitere schöne Momente mit euch!

 

Stephanie Lenhard 

Jugend- und Familienbeauftragte

 

 

 

Ab sofort bieten wir im Bürgerbüro an jedem 2. und 4. Freitag im Monat, erstmals am 8. März, eine Sprechzeit mit unseren neuen Familien- und Jugendbeauftragten Stephanie Lenhard und Sandra Trarbach Schulz an. Kinder, Jugendliche und Eltern sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf regen Zuspruch.

Natürlich können in dieser Zeit auch weiterhin alle anderen Anliegen im Bürgerbüro erledigt werden.
Bernd Ries – Ortsbürgermeister

In der Senioren WG steht in Kürze ein Appartement mit Wohn- und Schlafraum, sowie Bad zur Verfügung. Külzer Einwohner sowie deren Familienangehörige werden bei Interesse bevorzugt berücksichtigt.

Für Unterstützungsleistungen im Alltag, Einzelbetreuung in der Häuslichkeit, für Pflegebedürftige und nicht Pflegebedürftige nach den §§ 45 a und b, SGB XI stehen Präsenzkräfte der Dorfgemeinschaft in der WG zur Verfügung. Die Kosten hierfür können  Personen entsprechend ihrem Pflegegrad mit ihren Kranken-/Pflegekassen abrechnen.

Frau Gabriele Weiß gibt gerne weitere Auskünfte und vereinbart einen Termin zur Besichtigung. Tel. 06761/4123

Am 17. Januar war es soweit, wir hatten unsere erste Minizeit!
Mit singen, spielen und toben verbrachten die kleinsten Bewohner von Külz eine schöne Zeit mit ihren Mamas im Gemeindehaus.
Viele schöne und spannende Stunden Minizeit dürfen daher noch gerne folgen.

Ich freue mich auf die nächsten Treffen. 

Stephanie Lenhard

 

Unter dem Motto „Wir gehören zusammen- in Peru und weltweit“ waren am Samstag zahlreiche kleine und große Sternsinger in Külz und Neuerkirch unterwegs. Sie brachten Gottes Segen an die Häuser und sammelten für Kinder mit Behinderungen in Peru. Mit ihrem Einsatz setzten die Sternsinger ein Zeichen, dass jedes Kind ein Recht darauf hat, Teil unserer Gesellschaft zu sein.

Trotz ungemütlichem Wetter waren alle Akteure mit großem Engagement bei der Sache und sammelten in Külz 985,88 € und in Neuerkirch 524,08 €.

Wir danken allen kleinen und großen Sternsingern und Aktiven, die die diesjährige Aktion auf verschiedenste Weise unterstützt haben.

Allen Bürgerinnen und Bürgern beider Orte, die die Sternsinger freundlich empfangen haben und ihnen die Türen öffneten, danken wir herzlich für ihre Spende.

Weiterhin danken wir der Bäckerei Lenhart für die großzügige Brötchen- und Kuchenspende sowie den Ortsgemeinden Neuerkirch und Külz für ihre Unterstützung.