Am vergangen Samstag kam Frank Federhenn vom Hegering zu uns nach Külz um gemeinsam mit den Kindern Insektenhotels zu bauen. In 4 stündiger Arbeit bauten die Kinder mit Unterstützung von Frank und seinem Team tolle Insektenhotels, die jedes Kind mit nach Hause nehmen durfte. Die Kinder hatten sichtlichen Spaß beim Werkeln und waren voller Eifer dabei. Zur Stärkung wurden mittags Wildbratwürste gegrillt, die allen sehr gut schmeckten.
Vielen Dank an Frank und sein Team für den tollen Vormittag und die leckere Verpflegung..

Stephanie Lenhard
Jugend- und Familienbeauftragte

 

Kein alltäglicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Neuerkirch-Külz.

Am 29.6. besuchten der stellvertretende Wehrführer Jannik Martin und Feuerwehrmann Marvin Schmitt die Senioren Wohn- und Pflegegemeinschaft in Külz. Dort wurden die MitarbeiterInnen zu den Themen Verhalten im Brandfall, Gefahren durch Atemgifte und der Umgang mit Feuerlöchern geschult.

Nach einer theoretischen Schulung ging es in den praktischen Teil über. 6 Übungslöcher standen bereit, mit dem die MitarbeiterInnen ihr gelerntes Wissen umsetzen konnten.

Ein sehr informativer und spannender Nachmittag für alle Beteiligten, bei dem viele Bedenken und Ängste genommen werden konnten.

Recht herzlichen Dank nochmals an die beiden Herren der Freiwilligen Feuerwehr für die gelungen Aktion.

Am Kirmessonntag fand ein lustiges Gummienten-Rennen in der Külzbach statt.

Dabei gingen auch die Enten unserer WG Bewohner an den Start. Mit großem Erfolg.

Die Ente unserer Bewohnerin Eleonore Schöttel erreichte als erste das Ziel und holte somit den Hauptgewinn - „Ein Wochenende im Schwarzwald.“ Die Ente unseres Bewohners Hans-Peter Lenhard war ebenfalls schnell unterwegs. Er gewann einen Essengutschein im Wert von 20,00 EUR. Wir freuen uns sehr für die beiden.

 

 

Der Bürgerbus ist eine gute Sache mit einer hohen sozialen Kompetenz.

Zum Vorteil für unsere Mitbürger/Innen, die ihre Erledigungen in Simmern regelmäßig planen und erledigen möchten.

Leider stehen z. Zt. nur eine Fahrerin und zwei Fahrer zur Verfügung, sodass wir die Montagsfahrten bis auf Weiteres aussetzen müssen und derzeit nur die Fahrten am Donnerstagvormittag anbieten können.

Zur Unterstützung des Bürgerbusfahrerteams suchen wir dringend weitere ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer.

Bürgerbusfahrer/In kann werden, wer mindestens
21 Jahre alt ist, einen Führerschein der Klasse B
(früher: Klasse 3) besitzt und sich körperlich fit fühlt. Interessierte wenden sich bitte an das Bürgerbüro in Külz (Tel. 06761-918829) um dort weitere Informationen zu erhalten.

Unterstützen Sie ein motiviertes Team bei der ehrenamtlichen Arbeit für unsere Mitbürger.

 

Das Bürgerbusfahrerteam freut sich auf weitere Unterstützung!

Belina Gutenberger aus Neuerkirch absolvierte im Juni ihr Schülerpraktikun in unserer Senioren-Wohn-Pflege-Gemeinschaft. Begleitet und betreut wurde sie während des Praktikums von unserer Hauswirtschaftsmeisterin Petra Sitzenstuhl und der Präsenzkraft Katharina Weiß. Belina zeigte sich als motivierte und engagierte Praktikantin und integrierte sich schnell in das WG-Team. Die Bewohner/innen hatten sie gleich in ihr Herz geschlossen und waren für ihre Hilfe und Unterstützung sehr dankbar. Wir wünschen Belina auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute.

Gabriele Weiß – Geschäftsführerin Senioren-Wohn-Pflege-Gemeinschaft Külz